Jun 26 2012

Nächster Halt: Crivitz

[ Ein Gastbeitrag von Christiane aus Bischofswerda ] Unterwegs mit dem Orient-Express waren wir auch zu Pfingsten. Voll beladen machten wir uns auf die Reise von Crivitz nach Betsaida, dann nach Jerusalem und schließlich wieder zurück in das warme Crivitz.

Die Mitarbeiter als Zugbegleiter
Mit etwa 25 Kindern an Bord waren mindestens 2 Waggons plus Lok pro Tag gefüllt. Für die Zugbegleiter Annina, Christiane, Judith und Hanna nicht immer eine einfache Fahrt, aber mit dem einzig wahren Zugführer - Jesus Christus - wurde das Wochenende ein voller Erfolg.

Eine Reise mit vielen Sehenswürdigkeiten
Gemeinsam erfuhren wir, dass Jesus uns unsere Lasten abnehmen will und IHM allein unser Dank gebührt, weil ER einfach anders ist als wir es uns oft vorstellen. Bei Spiel und Spaß, z.B. bei einer rasanten Foto-Rallye und interessanten Bastelarbeiten, konnten wir an jedem Tag SEINE Bewahrung spüren und merken, dass man mit Gott über jede Mauer springen kann.