<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: slice_title in <b>/var/www/vhosts/efk-ev.org/httpdocs/templates/rt_enigma/overrides/mod_rokgallery/templates/showcase/default.php</b> on line <b>35</b><br />
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: slice_title in <b>/var/www/vhosts/efk-ev.org/httpdocs/templates/rt_enigma/overrides/mod_rokgallery/templates/showcase/default.php</b> on line <b>35</b><br />
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: slice_title in <b>/var/www/vhosts/efk-ev.org/httpdocs/templates/rt_enigma/overrides/mod_rokgallery/templates/showcase/default.php</b> on line <b>35</b><br />
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: slice_title in <b>/var/www/vhosts/efk-ev.org/httpdocs/templates/rt_enigma/overrides/mod_rokgallery/templates/showcase/default.php</b> on line <b>35</b><br />
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: slice_title in <b>/var/www/vhosts/efk-ev.org/httpdocs/templates/rt_enigma/overrides/mod_rokgallery/templates/showcase/default.php</b> on line <b>35</b><br />

Für Mitarbeiter

Damit Kinder ein ansprechendes und motivierendes Programm erleben können, veranstalten wir Mitarbeitertage und Schulungswochen.

Mehr Informationen...

Für Familien

Kinder brauchen starke Familien. Auf der Mutter-Kind-Freizeit oder der Familien-OBS ist der ganze Familienkreis willkommen.

Mehr Informationen

Für Gemeinden

Wir besuchen Gemeinden vor Ort und gestalten Freizeitprogramme oder Mitarbeiterschulungen die ganz auf Euere Bedürfnisse angepasst sind.

Mehr Informationen

Für Teens

Alle die älter als 13 Jahre sind, kommen ebenfalls auf ihre Kosten: Neben klassischen Freizeiten bieten wir auch Sommercamps speziell für Teenager und junge Erwachsene an.

Mehr Informationen

Für Kinder

Die Altersgruppe der 4 bis 13 Jährigen ist seit der Vereinsgründung im Mittelpunkt unserer Arbeit.
Wir bieten Sommerfreizeiten, Kinderfeste und Wochenprogramme an.

Mehr Informationen
Jan 05 2012

Auf großer Fahrt

Auf großer Fahrt

Ein Bericht von der Floßfreizeit 2011
In den letzten Jahren hat sich  als gelernter Zimmermann sehr ausführlich mit dem Thema Floßbau beschäftigt. Als erfahrender Jugendleiter war es seine Vision, eine Sommerfreizeit auf einem selbstgebauten Schiff anzubieten. Mit diesen Wunsch hat er sich dann an uns als Trägerverein gewendet. Wir müssen zugeben, dass wir anfänglich skeptisch waren und uns vorerst rückversichern wollten. Nachdem Vericherungsfragen, Dinge mit dem Schiffahrtsamt geklärt wurden und schließlich ein konkreter Bauplan ausgearbeitet wurde, gab der Vorstand grünes Licht. Somit wurde durch Konstantin die Freizeit im vergangen Sommer auf der Weser durchgeführt.

Konstantin Berichtet von der Bauphase
Wir haben etwa zweieinhalb Tage mit dem Floßbau verbracht. Es waren Tage harter und langer Arbeit. Wir mussten das Floss zügig vollenden, weil wir eine Fahrtstrecke von 200 Kilometern zu unserem Zielhafen vor uns hatten. Die Jungs im Alter von 13 bis 17 haben sehr viel geleistet und beim Umgang mit so machen unbekannten Holzwerkzeug so manche praktische Erfahrung sammeln.
Anschließend wurde das Floss stückchenweise zum Wasser getragen, da zusammengeschraubt und dann gänzlich ins Wasser gelassen. Das hatte alles sehr gut geklappt. Dann ging es darum die Fracht / Gepäck zu verladen und am Nachmittag lichteten wir den Anker. Es war ein genialer Moment.

Auf großer Fahrt

Schippern auf der Weser
Danach folgten 7 Tage Fahrt auf dem Fluss. Wir haben trotz der starken Strömung manchen Tag nur 25 Km geschafft, weil wir starken Gegenwind hatten. Die Jungs mussten daher echt gut mit rudern. Andere Tage konnten wir uns einfach ruhig treiben und die Sonne auf den Bauch scheinen lassen. Dann war das der Moment wo wir Bibelarbeiten machten, oder unser Essen auf nem Gaskocher zubereiteten. Auch das mussten die Jungs selber erledigen und auch die nötigen Sachen dazu einkaufen gehen. Aber ich muss ganz ehrlich sagen, ich habe noch nie so gutes Essen auf einer Freizeit bekommen. Das war echt super. Gut gesättigt konnten sie dem Thema auch besser folgen.

Auf großer Fahrt

Wasser in der Bibel
Es ging unter anderem ums Wasser in der Bibel. Teilung des Schilfmeeres, Mara, Jordan, Jesus auf dem Wasser, Jesus macht Wasser zu Wein und wir sprachen über die Taufe. Letzteres war besonders spannend weil die Teilnehmer aus Brüdergemeinden kamen und andere aus der Landeskirche. Die Bunte Truppe die auch aus verschiedenen Bundesländern zusammengewürfelt war, wurde zu einem echt starken Team. Wir haben viel Bewahrung erlebt und Gott hat uns reichlich mit all dem versorgt was wir zum Leben und vorwärts kommen benötigten.

Auf großer Fahrt

Ein echtes Abenteuer
Es war ein echtes Abenteuer, unter anderem dadurch das uns Paddel brachen und man bis in die Dunkelheit hinein auf dem Fluß fuhr. Wir haben auf Lagerfeuer gegrillt und haben das Floss nur einmal am Tag verlassen. Manchmal waren wir 10 Stunden ohne lange Pausen unterwegs. Aber am Ende schafften wir es rechtzeitig in den sicheren Hafen nach 203 Km Fahrt. Es war eine geniale Zeit.
Nach all den „Strapazen“ hatten wir noch eine Nacht in einer Gemeinde mit festem Dach über dem Kopf und Essen, welches wir nicht selber kochen mussten. Wir konnten auf festem Boden und Bänken schlafen und wurden nicht von Wellen in den Schlaf gewogen. Es war alles in allem eine sehr gesegnete Freizeit und die „Arche“ das Floß, will im nächsten Jahr wieder zusammengebaut und zu Wasser gelassen werden. Solltest du Lust bekommen haben, kannst du dich ja im nächsten Jahr für die Freizeit anmelden: Die nächste Floßfreizeit wird in dem Zeitraum vom 25.07- 03.08.2011 sein. Liebe Grüße Konni

Auf großer Fahrt

Danke an alle, die sich jedes Jahr Kreativ in den Verein investieren
Als Vollzeitliche Mitarbeiter können wir allen ehrenamtlichen Mitarbeitern des Vereins nur ein ganz großes Dankeschön weitergeben. Ohne Euch, wäre der Verein schwacher Körper, welche nur einen Bruchteil der Aufgaben erledigen könnte. Durch Eure Mitarbeit wird das vielfältige Bild unserer Sommerfreizeiten, Jungschartage und Schulungen erst möglich. Alleine würden wir es nie schaffen. Möge Gott Euch für Euren Einsatz segnen. Natürlich würden wir uns freuen, wenn ihr uns auch diesen Sommer unterstützt.

Suche

Upgrade Seminartag

Jahresprogramm 2020

Das Jahresprogramm für 2020
als PDF zum Download.

Download

Angebote zur Mitarbeit

Wir suchen ehrenamtliche
Mitarbeiter und Helfer für unsere Freizeiten.

Download